Die Lebenswelt unserer Kinder hat sich in vielerlei Hinsicht geändert. In den letzten Jahren ist eine Zunahme allein erziehender Elternteile zu verzeichnen. Viele Eltern können sich nicht nur für Familie entscheiden, sondern müssen oder wollen beide Bereiche, Familie und Beruf miteinander vereinbaren. Um so wichtiger ist es, dass Eltern ihre Kinder nach dem Unterricht gut betreut wissen. An der Grundschule Gisingen hat die Betreuung nach dem Unterricht schon eine lange Tradition. Bereits seit Ende der 90er Jahre konnten die Eltern unserer Schüler/innen eine Betreuung nach dem Unterricht  bis 14.00 Uhr in Anspruch nehmen. Mit  Beginn des Schuljahres 2005/2006 wurde im ganzen Saarland die “Freiwillige Ganztagsschule” eingerichtet. Dazu wurde unser Altbau vollständig renoviert und neu eingerichtet. Die Freiwillige Ganztagsschule ist eine schulische Veranstaltung. Das Betreuungskonzept orientiert sich an den Richtlinien zur “Freiwilligen Ganztagsschulen 2011”  des Ministeriums für Bildung.

Mit Beginn des Schuljahres 2011-2012 können die Eltern wählen zwischen zwei verschiedenen Angeboten:

1. Mittagessen / ungebundene Freizeit / Hausaufgabenbetreuung bis 15.00 Uhr

2. zusätzliches pädagogisches Freizeitangebot, Projekte und Arbeitsgemeinschaften bis 17.00 Uhr

Der regelmäßige Austausch zwischen Schulleitung, Lehrern und dem Träger der FGTS ist für eine effektive Zusammenarbeit sehr wichtig, um so eine Verzahnung zwischen dem Unterricht am Vormittag und dem Bildungsangebot am Nachmittag zu gewährleisten.

Während der Ferien ist die Betreuung bis auf 26 Schließtage geöffnet. Die Termine werden mit Schule und DRK abgestimmt.

Träger:                       DRK Kreisverband Saarlouis e.V.

Mittagessen:              Bistro u. Partyservice Rettel, Wallerfangen  zur Zeit: 3,70 €

Betreuungszeiten:      Montag – Freitag: 12.30 Uhr  –  17.00 Uhr
Ferienbeginn: ab 10.30 Uhr

Unser Betreuungsteam: Nathalie Dittgen (Leitung) , Doris Tilk  (Stellvertreterin), Beatrix Fath, Birgit Müller,  Anette Mathis (Küchenfee), Jennifer Gabriel (Frühbetreuung)

Tel. 06837 – 7080050


Kosten im Schuljahr 2016-2017

Monatsbeiträge:

Angebot bis 15.00 Uhr: zur Zeit 30 Euro
Sind 2 Kinder einer Familie angemeldet, werden für beide Kinder je  20 Euro bezahlt.

Angebot bis 17.00 Uhr: zur Zeit  60 Euro
Sind 2 Kinder einer Familie angemeldet, werden für beide Kinder je 40 Euro bezahlt.

Ferienbetreuung:
ist in beiden Modellen inklusive. Es fallen nur noch Kosten für das Essen und evtl. Mehrkosten für Ausflüge an.
Auch Kinder, die nicht in der FGTS angemeldet sind, dürfen nach vorheriger Anmeldung an der Ferienbetreuung teilnehmen. Die Kosten betragen für sie zur Zeit 30 Euro pro Ferienwoche zuzüglich 3,50 Euro zur Zeit pro Tag für das Essen.

Weiterhin werden pro Monat und Kind 4 € für Getränke, Spielsachen, Bastelmaterial usw berechnet.


Move on – HipHop Projekt